KANAL- UND SPEZIALTIEFBAU
Menü

Kanal- und Spezialtiefbau

Projektinformationen
NVV AG Mönchengladbach
Mönchengladbach

Kanalerneuerung Trompeterallee
In Mönchengladbach-Wickrath sanierten wie die Kanäle zwischen Schloss Wickrath entlang der Trompeterallee bis zum Hocksteiner Kirchweg.
Im Kreuzungsbereich Poststraße mussten die Leitungen unterirdisch mit einem Pressverfahren vorangetrieben werden.
Am Hocksteiner Kirchweg errichteten wir ein Bauwerk zur Regenwasserklärung. Die enorme Wassermenge des vorhandenen Kanals mit einem Durchmesser von 1,80 m wurde mit einem „Hamburger Heber“ während der Bauphase übergeleitet. Die Baugrubensicherung erfolgte durch einen Spundwandverbau. Um die Bauzeit zu verkürzen wurde das Bauwerk vorgefertigt und vor Ort montiert.